Einsätze & Übungen

Rettungseinsätze

10 Dezember, 2018
PKW-Absturz Assacher Scharte

PKW-Absturz Assacher Scharte

Die Bergrettung Gröbming wurde gemeinsam mit anderen Einsatzorganisationen am Montagabend zu einem PKW-Absturz im Bereich der Assacher Scharte gerufen. Bereits die Anfahrt stellte sich als sehr schwierig heraus, der Gemeindetraktor von Gröbming sowie ein Traktor des Maschinenring räumten die Stoderstraße so gut wie möglich aus um den nachrückten Kräften die Auffahrt zu ermöglichen. Mit Geländefahrzeugen und dem Quad konnten Bergretter dann von der Stoderseite über den tief verschneiten Forstweg zur Unfallstelle vordringen, auch Kräfte der FF Gröbming-Winkl und der FF Gröbming sowie die Polizei gelangten so zum Unfallort.

Das Rote Kreuz Schladming fuhr währenddessen mit einem Rettungswagen sowie mit dem Notarzteinsatzfahrzeug von der Assachberger Seite zu, von dort gelangte auch die FF Assach zur Absturzstelle. Die Kräfte des Roten Kreuz nahmen die medizinische Erstversorgung vor, währenddessen wurde das abgestürtze Fahrzeug von Bergrettern und Feuerwehrmännern behelfsmäßig gesichert. Mittlerweile wurde es dunkel, der Schneesturm tobte und die Unfallstelle wurde ausgeleuchtet. Nach der Rettung aus dem Fahrzeug wurde die verletzte Person in eine Vakuummatratze und einen Bergesack umgelagert und in einer Gebiergstrage mittels Mannschaftsflaschenzug über steiles Gelände zur Forststraße hochgezogen. Nach dem Umlagern in den Rettungswagen und der Abfahrt der Rot Kreuz Mannschaft folgte die Bergung des abgestürtzen PKW mittels Seilwinde durch die Kräfte der Feuerwehr.

Die gute Zusammenarbeit der Einsatzkräfte, die allesamt in ihrem Bereich gefordert waren, trug zum positiven Abarbeiten des Einatzes bei. Auf diesem Wege wünschen wir der abgestürzten Person gute Genesung.

Im Einsatz standen:

Bergrettung Gröbming, 15 Bergretter
NEF Rotes Kreuz Schladming
RTW Rotes Kreuz Schladming
FF Assach
FF Gröbming-Winkl
FF Gröbming
Polizei
Traktor Markgemeinde Gröbming
Traktor Maschinenring


Interessantes Detail, nur wenige hundert Meter Luftlinie entfernt wurde im heurigen Sommer eine gemeinsame Übung der FF Gröbming-Winkl und der Bergrettung Gröbming zum Thema Fahrzeugabsturz durchgeführt. Die gewonnenen Erkenntnisse dieser Übung begünstigten den Einsatzablauf.

  • PKW-Absturz Assacher Scharte
  • PKW-Absturz Assacher Scharte
  • PKW-Absturz Assacher Scharte
  • PKW-Absturz Assacher Scharte
  • PKW-Absturz Assacher Scharte
  • PKW-Absturz Assacher Scharte
  • PKW-Absturz Assacher Scharte
  • PKW-Absturz Assacher Scharte
  • PKW-Absturz Assacher Scharte