Einsätze & Übungen

Rettungseinsätze

20 August, 2018
Sucheinsatz Pleschnitzzinken

Sucheinsatz Pleschnitzzinken

Ein deutscher Staatsbürger kam mit seinen zwei Kindern beim Abstieg vom Pleschnitzinken im weglosen Gelände in Bergnot und verständigte über den Euronotruf 112 die Einsatzkräfte. Aufsteigende Bergretter konnten mit den verstiegenen Wanderern Rufkontakt herstellen und den alarmierten Polizeihubschrauber Libelle Graz einweisen. Der Hubschraubercrew gelang vor Einbruch der Dunkelheit eine Taubergung. Die drei Personen konnten leicht unterkühlt aus ihrer misslichen Lage gerettet werden und wurden von den Bergrettern zur Diensthütte am Galsterberg gebracht von wo sie mit ihrem Fahrzeug selbstständig die Heimreise antreten konnten.

  • Sucheinsatz Pleschnitzzinken
  • Sucheinsatz Pleschnitzzinken
  • Sucheinsatz Pleschnitzzinken
  • Sucheinsatz Pleschnitzzinken
  • Sucheinsatz Pleschnitzzinken
  • Sucheinsatz Pleschnitzzinken
  • Sucheinsatz Pleschnitzzinken