Einsätze & Übungen

Rettungseinsätze

19 Januar, 2018
Wintergebietsübung 2018

Wintergebietsübung 2018

 Treffpunkt der Ortsstellen war der Vortragssaal im Planet Planai. Dort gab es eine Einschulung in das Verwaltungsprogramm syBOS sowie in das Live-Tracking-Programm SARONTAR. Danach erklärte Gebietsleiter Sepp Schweiger den geplanten Übungsverlauf. Daraufhin wurde ins Skigebiet verlegt und in der Mitterhausalm der Sammelpunkt bezogen.

Von dort startete die Lawinenübung. Ein perfekt vorbereiterer Lawinenkegel mit Pistengeräten präpariert, stellte das Übungsszenario dar. Der planmäßige Lawineneinsatz wurde komplett durchgeübt, mit allen wichtigen Teilbereichen wie LVS-Suche, Recco-Suche, Einsatz von Lawinenhunden und Sondierketten, Ausgraben mittels V-förmigen Schneeförderband sowie die realistische medizinische Versorgung. Bei einer Nachbesprechung wurde der gesamte Übungsverlauf nochmal analysiert.

Gerade im Nahebereich von Pisten und Skirouten gab es in den letzten Jahren in unsrem Gebiet immer wieder Lawineneinsätze, daher war die Übung zur ständigen Wiederholung der Abläufe sehr willkommen und ein toller Erfolg.

  • Wintergebietsübung 2018
  • Wintergebietsübung 2018
  • Wintergebietsübung 2018
  • Wintergebietsübung 2018
  • Wintergebietsübung 2018
  • Wintergebietsübung 2018
  • Wintergebietsübung 2018
  • Wintergebietsübung 2018